Die Idee war geboren

Arnlässlich des runden Geburtstags von Rene ist aus einer Schnapsidee heraus unsere Firma entstanden.

 

Wir haben gemeinsam über die Jahre schon viele Erfarhungen in der Thematik Veranstaltungstechnik sammeln können.

Diverse Events und kleinere Tourneen sind begleitet worden und der Wunsch nach einer eigenen Firma ist stets da gewesen. 

Bei der Planung des bevorstehenden Geburtstags von Rene kam irgendwann dann die Idee auf, "Was ist denn wenn wir das Equiqment diesmal nicht leihen sondern unseren eigenen kleinen Fundus soweit erweitern, dass wir die Veranstaltung alleine stemmen können..."

Da war die Idee geboren und der Startschuss gesetzt. 

 

Auf dem Bild rechts könnt ihr unsere anfängliche Technik sehen, die sich allerdings noch ein wenig modernisiert hat. 

Die Traverse oben an der Decke gehörte damals nicht mit zur Technik, aber die Spiegelkugel haben wir mitgenutzt. Die großen Scanner, welche in der Traverse von uns hängen sind nicht mehr in unserem Fundus vorhanden, sie wurden durch leistungsstärkere, kleinere und deutlich leichtere ersetzt. Des weiteren sind unsere Nebelmaschinen ein wenig gewachsen :-)

Die wichtigsten Infos zur ersten Party

Ort: Niederembt
Lichttechnik: 1 x einfache LED-Bar; 1x Effekt-LED-Bar; 3 x Movinghead; 2 x Scanner groß; 1 x Effektlaser, 1xLED-Fluter, 2 x Schwarzlicht
Tontechnik:  
Sonstiges: 3 x Windmaschine
Programm: